Mastering Communication

Wir bieten mit Mastering Communication einen Prozess mit einer visuellen, dialog-basierten Methode, durch den Unternehmen komplexe Konzepte und Veränderungen effektiv kommunizieren können.

Mastering Communication heißt für Sie innerhalb kurzer Zeit mehrere zehntausend Mitarbeitende wirkungsvoll zu erreichen – über Funktionen, Hierarchieebenen und Landesgrenzen hinweg. Im Ergebnis unterstützen die Mitarbeitenden Veränderungen mental, emotional, aktiv und zielgerichtet.

Die Methode

Wesentliche Bestandteile unserer Methode sind die visualisierte Veränderung in Form einer Metapher und ein fragengestützter Dialog in Kleingruppen (6-10 Teilnehmer), bei dem sich die Teilnehmer die Inhalte begleitet durch einen Moderator eigenständig erarbeiten. Sie schafft damit die emotionale und kognitive Basis für die anschließende erfolgreiche Umsetzung im täglichen Handeln.

Ein Beispiel für eine kundenspezifische Lösung einer Big Picture / Strategy Map finden Sie hier:

Der Entwicklungsprozess unserer Lösung ermöglicht, dass beim Top Management als inhaltlichem Ausgangspunkt der Kommunikation ebenfalls ein gemeinsames Verständnis erzeugt wird. Hierdurch stellen wir bereits zu Beginn der Implementierung und der Kommunikation sicher, dass strategische Veränderungen zielgerichtet und effizient umgesetzt werden.

Unsere Lösungen sind kundenindividuell und physisch oder digital und können auch in standardisierter Form (Off-the-Shelf) entwickelt werden, z.B. zu Spezialthemen wie „Leading in the Digital Age“. Unsere Kunden sind stets begeistert von unseren Lösungen (Interviews mit einigen unserer Kunden finden Sie hier).

Mastering Communication: Hier helfen wir

Wir können Ihnen unter anderem in folgenden Situationen helfen:

  • Größere Veränderung: Sie planen eine digitale Transformation, eine neue Strategie, ein neues Operating Model oder ein neues Leistungsangebot? Sie wollen Agilität und Innovationen fördern und die Unternehmenskultur verändern? Hierzu wollen Sie die Akzeptanz und das Verständnis bei Ihren Führungskräften und Mitarbeitern verbessern?
  • Schwächen bei der Umsetzung: Sie haben hervorragende Konzepte, doch die Führungskräfte und die Mitarbeitenden ziehen nicht an einem Strang?
  • Schleppender Wandel: Ihr Unternehmen wandelt sich in der digitalen Transformation nicht in dem gewünschten Umfang und in der gewünschten Schnelligkeit. Spüren Sie Widerstände, Ängste, Gleichgültigkeit, Frustration?
  • Klarheit und Einigkeit im Management: Ihrem Führungsteam mangelt es an Klarheit, „buy-in“ und Einvernehmen im Hinblick auf die strategische Richtung Ihres Unternehmens?
  • Post-Merger-Integration: Zwei Unternehmen müssen zu einem neuen Unternehmen werden. Sie haben zukünftig eine neue Strategie, neue gemeinsame Ziele, eine Unternehmenskultur? Viele Beteiligte fühlen sich als Verlierer?
  • Revitalisierung: Nach Zeiten harter Veränderungen mangelt es Ihren Mitarbeitern an Perspektive und Begeisterung?

In diesen Situationen kommt es häufig zu Fehlallokationen von Ressourcen, Zeit und Geld. Im Ergebnis steigen die Dauer und Kosten der Implementierung, bleiben Chancen ungenutzt, leiden Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit bzw. – bindung, Produktivität und letztlich das Finanzergebnis.

Ein ganz entscheidender Grund für diese Probleme ist das fehlende gemeinsame Verständnis im gesamten Unternehmen. Dies beginnt zumeist im Top Management. Von dort aus in die Organisationseinheiten getragene Botschaften sind oftmals unklar bzw. uneinheitlich und werden mit weiterer Kommunikation im Unternehmen immer unklarer.

In großen Organisationen mit vielen unterschiedlichen Betriebseinheiten im In- und Ausland, hoher Arbeitsteilung und mit vielen Mitarbeitenden wiegt das Problem besonders schwer. Wir erleben immer wieder, dass die Implementierung von komplexen, großflächigen Veränderungen ins Stocken geraten ist, weil der Widerstand groß ist und die Maßnahmen nicht ineinandergreifen (dies ist übrigens oftmals der Zeitpunkt, an dem wir hinzugezogen werden).

Verständnis erzeugt Engagement, Alignment und Agilität

Engagement (ein hohes Maß an Leidenschaft, Commitment und Einsatz), Alignment (zielgerichtetes Handeln) und Agilität sind wesentliche Erfolgsfaktoren für die Implementierung und Umsetzung von Veränderungen. Veränderungen werden engagiert, zielgerichtet und agil umgesetzt, wenn

  • sie inhaltlich verstanden werden,
  • die Mitarbeitenden davon überzeugt sind,
  • sie als Vorteil für die Kunden und andere Stakeholder und als Chance für das Unternehmen und die Mitarbeitenden verstanden werden
  • die Mitarbeitenden ihre Rolle und ihren Beitrag zum Erreichen der Ziele verstehen.

Mastering Communication erzeugt ein klares, gemeinsamen Verständnis im gesamten Unternehmen vom

  • Why – Warum machen wir etwas (anders)?
  • What – Was machen wir (anders)?
  • How – Wie gehen wir vor?  

Am Beispiel einer neuen Strategie könnte das bedeuten: Was ist unser langfristiges Ziel, unsere Vision? Was ist die neue Strategie und wie steht diese im Zusammenhang mit den Marktveränderungen und unseren Stärken und Schwächen? Wie müssen sich aufgrund dessen unser Leistungsprofil und unsere Geschäftsprozesse sowie ggf. auch unsere individuellen Fähigkeiten und unsere Kultur ändern?

Erfahren Sie hier mehr über unsere Lösungen aus Kundensicht.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht: